Freitag, 31. August 2018

MONATSIMPRESSIONEN: August 2018

August. Arbeit. Vergnügen. Prokrastination.

Arbeit (oder wie es sich anfühlt):



Daher die willkommene Ablenkung (Prokrastination):


Und das Vergnügen:

Natur. Kultur (oder so ähnlich). Hitzewelle.Uff.

Griebnitzsee, Schwimmen gegen die Hitze.

Mal wieder >hier< gewesen. Man muss der neuen Liebe doch auch die eigene Vergangenheit zeigen...
Am Tempelhofer Feld hält es sich bei fast 40 Grad tagsüber auch besser aus als in der Wohnung.

Und an einem Tag 50km mit dem Fahrrad in der glühenden Hitze schafft man auch nur zu Zweit und weil's halt Spaß macht.
Und hier dann die "Kultur", The Briefs, klasse Band.

The Briefs im SO36 am 1. August 2018
Aber hört selbst:
https://www.youtube.com/watch?v=4qJ4ZqJ8hpM
https://www.youtube.com/watch?v=Fr-Q3xQtYN4

Danke auch an OLe für diese Fotodokumentation  der Spermbirds am 24.08. im Schokoladen (hatte selbst null Bilder gemacht):
https://die-andere-kamera.de/ich-will-keine-schokolade/

Wir sehen uns im nächsten Monat wieder.
Verlinkt bei den Fredissimas.

Kommentare:

  1. An der Schleuse war ich schon. Aber ohne Fahrrad, ich bin dort hin gelaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn das hinter dem Müggelsee ist, dann solltest du besser dein Pfadfinderabzeichen zurückgeben.

      Löschen
    2. Das war nur die grobe Richtungsangabe. Wir sind um den Langen See gefahren und dann irgendwann in Schmöckwitz und Gosen und Müggelheim und Schöneweide rausgekommen... Frag mich also nicht, wo das genau war.

      Löschen
    3. Da kann man ja nur hoffen, dass nicht allzu viele Mäuse deine Zwiebelkuchenkrümel essen. Sonst findest du nicht wieder nach Hause.

      Löschen
    4. Ich fahre oft nach Gefühl und irgendwie komme ich - auch manchmal mit Umwegen - immer nach Hause... LOL

      Löschen
    5. Zum Glück ist die Erde ja eine Scheibe. Wenn du am Rand angekommen bist, weißt du, jetzt war es doch die falsche Richtung.
      Doppel LOL

      Löschen
  2. Vor der Natur gibt es kein Urteil;
    sie hat immer recht.

    Rainer Maria Rilke ... sehr schöne Fotos! *♥*

    AntwortenLöschen
  3. Das umgedichtete Trimm dich Männchen ist ja zu. piepen!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha... Danke für die Aufklärung. Schon wieder etwas, das ich als Nichtdeutsche nicht kannte... Das macht den Spruch dazu ja noch passender!

      Löschen
    2. Auch eine Möglichkeit fit zu werden. Sollte man aber eher nicht auf viel begangenen Waldpfaden machen.

      Löschen