Sonntag, 16. Februar 2020

Kroküsschen für alle

Ich kann's nicht lassen. Sie sind bunt, sie sind kitschig, aber sie sind so verdammt fotogen nach einem langen, grauen (wenn auch nicht kalten) Winter... die Kroküsschen... Ich MUSS sie einfach fotografieren, wenn die Sonne mal an einem Wochenende scheint und ich mich mit Kamera und Fahrrad bewappnet ins Grüne... äh... Grau-krokusbunte bewege...

Let it be kitsch, denn heute ist es schon wieder grau-in-grau da draußen:




Ihr könnt euch schon mal auf die obligatorischen Kirschblüten- und Bärlauchfotos gefasst machen. Stay tuned! Denn jährlich grüßt das Murmeltier!

Freitag, 31. Januar 2020

MONATSIMPRESSIONEN: Januar 2020

Den Jahreswechsel habe ich diesmal in England verbracht. Anstatt mich mitten im Berlin-Neuköllner Kriegsgebiet zu befinden, habe ich ganz entspannt mit meinem Freund Trivial Pursuit in einer englischen Version von 1982 gespielt und weiß jetzt auch, wo das 19. Loch beim Golfen ist und dass man die Farben Pink und Orange im Dunkeln nicht sehr gut unterscheiden kann... LOL

Der liebe Weihnachtsmann hatte mir Wanderschuhe mitgebracht, die ich dann gebührlich im Peak District einlaufen konnte:


Samstag, 26. Oktober 2019

SARDINIEN

Ende September/Anfang Oktober führte mich mein Geburtstagsreisegeschenk in dieses wunderschöne Land: Sardinien. Normalerweise werde ich nach einer Woche Heimatabstinzenz unruhig, will mein eigenes Bett zurück und mich von der Reizüberflutung, die für mich eine Reise immer mit sich bringt, erholen. Aber hier war es anders. Ich wäre am liebsten dort geblieben und hätte gerne noch viel mehr beeindruckende Felsenformationen beklettert und weitere unvergessliche Eindrücke gesammelt.

Achtung: Bilderflut, aber wie soll man sich da entscheiden, was man zeigen soll???: