Montag, 29. Februar 2016

MONATSIMPRESSIONEN / Februar 2016

Ich liebe es, wenn der Frühling aufkeimt!



Ich liebe es nur nicht, wenn irgendwelche Trojaner meinen Laptop infizieren und ich daher keine anderen Februarimpressionen vorzeigen kann, weil ich die Bilder nicht rechtzeitig auf der externen Festplatte gespeichert hatte und diese nun mit dem Wieder-Ab-Werk-Einstellen meines Rechners gelöscht werden mussten. Sowie sämtliche Bilder der letzten Monaten, sämtliche Programme, das Betriebssystem, die ganzen jahrelang mühsam gesammelten Links (Lesezeichen) im Browser usw... *seufzt*

Dieses Krokusbildchen hatte ich schon vorzeitig im Blogentwurf gesichert. Daher hat es überlebt.
Es lebe die Krokusse und die Datensicherung!

Und als Mahnung und Erinnerung, meine Daten IMMER RECHTZEITIG extern zu sichern, werde ich DIESES Bild als Desktophintergrund auf dem jungfräulichen PC nehmen, damit die Katastrophe sich beim nächsten Bug in Grenzen hält:





Kommentare:

  1. „Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft,
    denn in ihr gedenke ich zu leben.“
    Albert Einstein

    ...auf, zu neuen - gesicherten - Ufern (ړײ) *♥knuddel*

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, Datensicherung! Mach ich lieber gleich...

    AntwortenLöschen
  3. Unter Einhörnern kann sich auch mal ein Trojanisches Pferd verstecken.
    Ich gehe auch immer recht schlampig mit der Datensicherung um. Vielleicht wäre das eine gute Idee für diese Woche.

    AntwortenLöschen
  4. *sich Datensicherung auf die To-Do-Liste packt*

    AntwortenLöschen
  5. Armes Herzkirscherl :o( Was ist bloß mit diesen trojanischen Pferden los? Man bringe den Pferdeflüsterer *brüll*

    AntwortenLöschen
  6. Jepp, ich bin nur froh, dass ich meinen ganzen Steuerkram, Rechnungen und Produktentwürfe extern ausgelagert habe, einen Teil auf einem USB-Stick und einen anderen Teil auf meiner externen Festplatte... Trotzdem habe ich noch genug Wichtiges verloren... und ich überlege auch schon, mir eine 2. externe Festplatte zuzulegen, falls der erste mal kaputt gehen sollte! Das wäre der Super-GAU.

    AntwortenLöschen
  7. *Köpfchen tätschel* Schon ganz schön ärgerlich.
    Also die ganz wichtigen Sachen hat Herr Z. inzwischen auf 3 Festplatten gespeichert und wenn wir in den Urlaub fahren kommt eine davon zu meinen Eltern. Der Teufel ist ein Eichhörnchen ...
    Meine Blogfotos der letzten Monate könne ich allerdings auch mal wieder sichern *hüstel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, wenn die Wohnung brennt, dann nützen 2 Festplatten in der gleichen Wohnung ja auch nix...*GULP*...

      Noch eine Sache: Lesezeichen kann man auch sichern... Sollte man auch ab und an mal machen... *seufzt*

      Löschen