Freitag, 3. Juni 2016

FISCH AM FREITAG / Gärten der Welt Fische

Die ganze Woche grummelt und grollt es schon vom Himmel her: Leider kein Ausflugswetter... Zwei Straßen weiter von meiner Wohnung ist sogar ein Baum über die ganze Straße gekippt, die Wurzeln haben schlapp gemacht und ein Auto musste daran glauben. Platt wie eine Flunder!

Nein, das ist nicht mein Freitagsfisch. Ich wollte doch nur sagen, dass ich auf Bild- und Tonmaterial aus dem letzten Monat zurückgreifen muss, weil ich diese Woche kaum auf dem Fahrrad gesessen habe und kaum Fotos machen konnte.

Ton. Genau! (Uff, was für eine Überleitung!!!)... Und zwar im koreanischen Garten der GÄRTEN DER WELT in Berlin-Marzahn, eines meiner Ausflugsziele im Mai:



Aber nicht nur das... Es gab noch einiges an Fisch in diesem Erholungspark mit Gärten aus China, Korea, Japan usw... 

Auch irgendwie Ton... also Klang...
"Barschloch"... höhö


Es gab nicht nur fischige Steinmonster, denn so schön konnte man dort auch verweilen:


Und auch diese lustigen Kerlchen will ich euch nicht vorenthalten:




Die Figuren waren sowohl Götter, die das Dorf oder die Tempel schützen sollten als auch Grenzsteine. Wenn nur alle Schutzgötter so multifunktional und lustig wären, dann würde ich mir das mit der Religion glatt nochmal überlegen!

Für die, die sich die ganzen Chosen gerne mal angucken wollen: Wartet mal lieber bis zum kommenden Jahr, denn momentan sind einige Bereiche abgesperrt und der Baustellenlärm kann mitunter sehr störend sein. Es wird nämlich großflächig um- und ausgebaut, denn ab 2017 soll dort die IGA (Internationale Gartenausstellung Berlin) stattfinden. Es soll auch im Landschaftsraum Kienberg/Wuhletal ein neuer Volkspark entstehen, der "Kienbergpark", u.a. mit einer 1,5km langen Seilbahn, die über das Wuhletal, den Kienberg bis in die Gärten der Welt führen soll.

Für die Baustellenfans gibt es momentan übrigens auch eine Live Webcam... hehe

--------------

Dieser Freitagsfisch wird bei Andiva verlinkt.



Kommentare:

  1. ...NATUR und fischig SCHÖN !!! *kommeDANNimnächstenJAHR...vielleicht*

    AntwortenLöschen
  2. hehe, ab jetzt sage ich nur noch "Sie blödes Barschloch!"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp. Wer A sagt, muss auch ein B davor stellen!

      Löschen
  3. Haben auch Bärsche Ärsche?
    Die lachenden Schutzgötter find ich knuffig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder Barsch hat auch einen Arsch, sonst wäre er nur ein B.

      Löschen
  4. Hach, da wollte und will ich unbedingt mal hin. Jetzt, wo ich weiß, dass ich auch Fische entdecken kann wohl noch ein Grund mehr. Danke für's finden und erinnern.
    Ahoi und ein schönes Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf jeden Fall sehenswert, aber wie gesagt: viele Bereiche sind gerade abgesperrt und es wird alles erweitert. Ich würde es daher an deiner Stelle noch verschieben. Hunde sind leider auch nicht erlaubt. Deine Siri wirst du dahin leider nicht mitnehmen können.

      Löschen