Mittwoch, 30. März 2016

MERKWÜRDIGES AM MITTWOCH / Runde Zucchini

Wofür zum Geier braucht man RUNDE Zucchini???

Ist es für Leute mit Tomaten-/Zwiebel-/Paprika-(bitte Unzutreffendes streichen)-Allergie gedacht, weil man dann zwischen den Standard-Füllgemüsen eine gefüllte Zucchini mogeln kann???

Oder gibt es bald neue Klimaverordnungen? Es darf demnächst nur noch Sportarten geben, bei denen alle Sportgeräte biologisch abbaubar, bzw. essbar sind? Zucchini-Cricket? Zucchini-Tennis? Zucchini-Stoßen?

Oder ist diese neue Gemüsezuchtform das Protestgemüse der Anti-Zucchini-Spaghetti-Front? Schließlich kann man die fetten Dinger nicht in den Gemüsespiralschneider quetschen...




Und vor allem, wie züchtet man die? Normale Zucchinis wachsen von Klein auf schon in die Länge... Sind das hier etwa Bonsai-Zucchinis, die in Förmchen gequetscht werden, damit sie klein und rund und niedlich bleiben?

Ich wäre für Erklärungen dankbar!



Kommentare:

  1. Des Menschen Wille, das ist sein Glück.

    Friedrich von Schiller

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst, die Erklärung ist: Weil er's kann?

      Löschen
    2. JEPP...

      Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.

      Zitat von Johann Jakob Wilhelm Heinse

      Löschen
  2. Keine Ahnung, aber ich habe auch ein Tütchen mit Samen für runde Zucchini. Muss also irgendwann gedacht haben, es sei eine gute Idee.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht für Halloween-Zucchini eingeplant?

      Löschen
    2. Du überschätzt mein Planungsvermögen....

      Löschen
  3. Runde Zucchini sind doch eine tolle Sache. Da die Dinger eh nicht schmecken, kann doch einfach sagen" Ups, die ist mir vom Teller gerollt".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn sie nicht schmecken, hast du einfach nicht genug Sauce drauf gemacht, OLe!

      Löschen
  4. Es gibt in Japan auch viereckige Wassermelonen und Kurbissen. Und naturlich Haifisch am Freitag. Liefs. David.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Japan gab's auch vor wenigen Jahren noch Haifisch im Kernreaktorbecken ;-)

      Hoi, Dave, stuur me eens een mailtje. Mijn laatste mail aan jou is onlangs teruggekomen! Liefs, Anne-Marie

      Löschen
  5. Vielleicht sind das schlicht und ergreifend WEIBLICHE Zucchini?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe... Dann halte ich mal nach weiblichen Bananen Ausschau... LOL

      Löschen
    2. Die Übersetzung musste ich erstmal googeln... Ahem... Jepp, Aubergine und Mais wären auch nicht ohne... Und runde Gurken werden kategorisch unter Wasserbomben eingeordnet! *schwört*

      Löschen
  6. Es ist doch ganz klar, wie die zustande kommen:
    Alle Zucchini sind erstmal rund. Die hier hat man vergessen lang zu ziehen, das ist eine Fehllieferung. Würde ich reklamieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss im Sommer nach Stellenausschreibungen Ausschau halten: "Zucchini-Langzieher gesucht"...

      Löschen
  7. Ich finde, das ist ´ne runde Sache und endlich mal eine ordentliche Alternative zu gefüllten Champignons. Beim Füllen von Zucchini kann man nämlich klotzen, statt nur zu kleckern ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gefüllten Champignons sind was für den kleinen und die Zucchini dann eben für den großen Hunger! Man kann auch Gemüse-Matroschkas fürs Büffet machen: Gefüllte Oliven in gefüllte Champignons in gefüllte Zucchini... Zum Beispiel... LOL

      Löschen
  8. Als ich diese Dinger letztes Jahr bei meinem Lieblingsgemüsestand am Markt entdeckte und als <oberfränkisch>Handgranädla</oberfränkisch> titulierte, hatte ich das komplette Standpersonal damit belustigt. Das reicht mir als Daseinsberechtigung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz schön große Handgranaten habt ihr da im Oberfrankenland!

      Löschen