Mittwoch, 7. Oktober 2015

MERKWÜRDIGES AM MITTWOCH / Popel in Mantel

Also, unter Vollreinigung stelle ich mir eigentlich was Anderes vor!!!


Popel in Mantel




Kommentare:

  1. Denn Beitrag kannst du am Freitag noch mal verwenden. Auf dem unterm Bild hat sich ja ein Fisch eingeschlichen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre dann ja was für die WIEDERHOLUNG AM FREITAG... Vielleicht führe ich die Rubrik dann auch noch ein... LOL

      Löschen
    2. Einfach merkwürdige Herzfische posten, das langt die ganze Woche...
      Popel in Mantel können Kinder billiger anbieten...

      Löschen
    3. Ich dachte, Kinderarbeit ist in Deutschland verboten????

      Löschen
  2. € 12,50 -> DAS kann ich MIR - selbst - billiger klöppeln (ړײ)

    AntwortenLöschen
  3. nun wenn er besonders saftig ist---kann man schon mal 12,50€ verlangen----

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sollte mal fragen, ob man auch die eigene Popel einklöppeln lassen kann oder ob man immer die Fremdpopel nehmen muss... Nix gegen Fremdpopel, aber auf die eigenen reagiert man womöglich weniger allergisch.

      Löschen
    2. ich überlege eher, wer denn hier Popel abgibt? Kann man die in Zahlung geben? Ist unsere Gesellschaft schon so satt, das sie einfach ihre Popel abgeben kann?

      Löschen
    3. Gute Frage... Ich glaube, so wie bei manchen Leuten die Haare einfach doppelt so schnell wachsen wie bei anderen, dann... Siewissenschon... und dann spenden die den Popelüberschuss einfach den Bedürftigen... *vielleicht*

      Löschen
  4. Ich wusste gar nicht das man dafür einen Mantel braucht. Ich nehm da immer die Nase, oder ein Taschentuch. Oder hat vielleicht ist ein Popel in Mantel ja ein gebrauchtes Stofftaschentuch? Dann ist die Reinigung aber übertrieben teuer, für so ein Stückchen Stoff!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da kannst du mal sehen... Jahrelang hat man sich mit der eigenen Nase zufrieden gegeben und dann kommen die Trendforscher und sagen: "Im Mantel" ist jetzt angesagt... Man kann nur hoffen, dass die Gastronomie das nicht auch noch aufgreift und uns bald Gemüseschnitzel in Popelmantel serviert...

      Löschen
  5. Ich glaube ja, es kommt auf die Größe des Mantels an, danach müsste sich ja eigentlich die Popelgröße richten - deshalb auch AB 12,50€.
    Außerdem handelt es sich um vollgereinigte Popel, DAS hat ja schließlich auch seinen Preis.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber wenn der Popel voll gereinigt ist, dann dürfte da ja gar nix mehr übrig bleiben... Nouvelle Cuisine lässt grüßen...

      Löschen
  6. 12,50 für Popel im Mantel? Ich wittere den fetten Reibach!
    *Erkältungsmedikamente absetzt und in Großproduktion geht*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fang schon mal an zu sammeln! Ich bringe dann die Kollektion im Frühjahr heraus... hehe

      Löschen