Freitag, 4. September 2015

FISCH AM FREITAG / Gespiegelter Fisch im Blütenaquarium

Bunte Fische... fühlen sich doch am wohlsten in einer bunten Umgebung, dachte ich mir...

Diesem Exemplar (vom Winde verweht) habe ich ein neues Zuhause in einer Parallelwelt im Blütenaquarium gegeben:


... also, wenn das da oben Wasser ist, dann sind das hier auch Wasserpflanzen:


Ich zeige meinen Fisch heute auch wieder bei Andiva.


Kommentare:

  1. Fisch am MORGÄHN, im Blumenbeet,
    da ist´s zum Kaffee NIE zu spät ;-) *blubb*

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, ein wenig Wärme wäre schön, der Herbst kam irgendwie zu schnell. Also einkuscheln, vom Sommer träumen und Fische kiecken. Wobei, er schwimmt auf dem Kopf? Zu viel Blumenduft geschnuppert?
    Ahoi und liebe Grüße zum Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur der Luftfisch schwimmt kopfüber, der Blumenfisch schwimmt ja richtig herum...
      Dir auch ein schönes WE, liebe Anja!

      Löschen
  3. Hübsch gefischt! Und dein Fisch sprengt sogar die Gesetze der Optik. Ich bin ziemlich sicher, eigentlich müsste der Mast als Spiegelung in die andere Richtung gehen. Aber was wissen Masten und Fische schon von Physik. ;o)
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat der Herr Photoshop gesagt, da macht er nicht mit... LOL

      Löschen
    2. Keine Achtung vor Naturgesetzen der Kerl, also wirklich!

      Löschen
  4. aber klar doch....wasserpflanzen :-) dein bunter fisch würde hervorragend zu meinen hai-fischen passen....also mit an die leine :-) ähm....in dein blumenaquarium würd ich sie nicht alle zusammen lassen :-)))))
    lg mickey

    AntwortenLöschen