Freitag, 14. August 2015

FISCH AM FREITAG / Malfisch in 3 Teilen

Es gibt kaum eine Laterne zwischen Kreuzberg und Oberschöneweide, die nicht schon mal von meinem Berlinbloggerkollegen OLe auf Sticker und Plakate untersucht wurde und an denen die für gut befundene Exemplare fotografiert und auf seiner Anderen Kamera Teil des Tagesgeschehen wurden.

Auch >dieses feine Exemplar< war seiner Dokumentation würdig. In meinem FISCHE-Fotoordner schlummerte bereits ein ähnliches Exemplar, siehe hier:


Schon Monate vor dem Ablichten des Plakats hatte ich diese Bilder geschossen:




Und jepp, so sieht es nun aus:






Das Spielcafé hatte an dem Tag als ich vor Ort war, gerade Urlaub, aber vielleicht packt mich später noch einmal die Neugier und ich guck mir das mal von innen an... Dann brauche ich nur noch ein Alibi-Kind, das ich zum Spielen dahin schleppen kann...

Mehr Fisch gibt es auch wieder bei Andiva.

Kommentare:

  1. Das täuscht. Ich tue immer nur so, als ob ich die Laterne untersuchen würde. In Wahrheit gehe ich immer ohne Brille raus und wenn es Dong macht, bin ich gegen eine Laterne gelaufen. Damit es nicht so auffällt, hole ich dann die Kamera raus und mache ein Foto.

    Danke für die lieben Worte am Anfang.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso... Und wie entstehen die Straßenbilder? Nach dem gleichen Prinzip?

      Löschen
    2. Da läuft das so ähnlich. Nur nach dem 2,9‰ Prinzip. Wenn ich nach Hause krieche und auf einen Wiederstand stoße, wird ein Foto gemacht. Ich bin dann später oft selbst überrascht, was ich so geknipst habe.

      Löschen
  2. Ich kann Kinder ausleihen, wenn gewünscht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, dann mach schon mal den Termin für den Kinderpsychiater, den sie danach brauchen werden...

      Löschen
    2. Da schätzt du die Lage ganz falsch ein...

      Löschen
    3. Ich glaube eher, dass du MICH völlig unterschätzt... *manisch lacht*

      Löschen
  3. Ich finde Herrn Walmal sehr, sehr schön *freu*
    Ja, schau rein, Kirscherl, ich mag's auch von innen sehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dann muss ich das Innenleben von Herrn Malwal oder Walmal oder Malmal irgendwann mal inspizieren...

      Löschen
  4. Ich hab Sie heute gesehen... Blubblub... *gibbelt*

    cherry_bomb 14.08.2015 12:20

    *SIEsindmirJAeine...zurückblubbertundfröhlicheWEknuddelgrüßchenhierabstell*

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab Sie heute gesehen... Blubblub... *gibbelt*

    cherry_bomb 14.08.2015 12:20

    *SIEsindmirJAeine...zurückblubbertundfröhlicheWEknuddelgrüßchenhierabstell*

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab Sie heute gesehen... Blubblub... *gibbelt*

    cherry_bomb 14.08.2015 12:20

    *SIEsindmirJAeine...zurückblubbertundfröhlicheWEknuddelgrüßchenhierabstell*

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber mal ein feiner Wal *gibbel*
    Finde ich richtig schön und würd ihn mir glatt an die Wand hängen.
    Leih dir unbeding ein Kind aus, ich will auch innen gucken.
    Liebe Grüße und schönes WE
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Malsehen, malsehen... hehe
      Dir auch ein wunderprächtiges WE mit (hoffentlic) Abkühluuuuuuuuuuuung!!!!
      LG, Anne-Marie

      Löschen
  8. Hach, wieder sehr schön. Durch den Malfisch konnte man während der Bauarbeiten leider nicht hineinluschen?
    Ahoi und ein schönes Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mal davon ausgegangen, dass es während der Bauarbeiten noch nicht viel Spannendes zu sehen gab... Da habe ich ehrlich gesagt nicht geguckt...
      Hab einen guten Start in die neue Woche. Wir sehen uns am Freitag ;-)
      LG, Anne-Marie

      Löschen