Montag, 27. Juli 2015

HERZ AM MONTAG / Luft und Liebe

Kalle hatte letztens diesen Spruch von Wilhelm Busch aus ihrem Glückskeks mit uns geteilt:
Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. Und mit dieser Weisheit kann ich mich sehr identifizieren.

Ich weiß im Prinzip gar nicht, was Glück "an sich" ist, aber ich erlebe Momente des Glücks, wenn ich kleine Neuntdeckungen an einem Ort mache, an dem ich schon sehr oft war...Wie zum Beispiel neulings im Plänterwald, am Eingang des ehemaligen Spreeparks.

An der Stelle war ein Vergnügungspark, das 2002 Pleite gegangen ist. Verschiedene sonderbare Geschichten taten danach die Runde, z.B. als der Besitzer versuchte, die eine oder andere Parkattraktion ins Ausland zu verfrachten, nur um dort auch wieder Pleite zu gehen. Er versuchte sogar, mit dem Schmuggel von Drogen von Peru nach Deutschland seine Kasse aufzubessern, indem er 167 Kilo Kokain in seinem "fliegenden Teppich" versteckte. Er durfte dann flugs eine längere Haftstrafe antreten. 

Das Riesenrad, eine frühere Attraktion des Vergnügungsparks, steht schon seit über 10 Jahren als Relikt auf dem Gelände im Plänterwald. Bei starkem Wind dreht sich sogar das Rad und die Gondeln wiegen sich im Wind. Eine Zeitlang fand man dort auch Dinosaurier (aus Plastik wohlgemerkt) aber die wurden wohl weitgehend entfernt, ebenso wie viele andere Requisiten.

2014 hat das Land Berlin das Gelände zurück gekauft und seitdem wird nach und nach aufgeräumt. Die künftige Nutzung ist noch unklar.

Auf jeden Fall war ich letztens mal wieder am Eingang des ehemaligen Vergnügungsparks und machte eine Neuentdeckung. 




Anscheinend schon seit mindestens 2012 an dieser Stelle, siehe >hier<.



Von Luft und Liebe kann man zwar keine Brötchen kaufen, aber sie zählen doch zu den kleinen Dingen, die unsere Aufmerksamkeit verdienen und nicht vernachlässigt werden sollten, egal ob in der Partnerschaft oder in der Freundschaft!

Mehr Montagsherzen gibt es auch wieder bei den Fredissimas.

Kommentare:

  1. Lebenswichtig sind die beiden auf alle Fälle!

    AntwortenLöschen
  2. Ich lebe - ausschließlich - von "Luft & LIEBE" ... hehe ;-)
    und wunder mich immer, wo mein Übergewicht wohl herkommen könnte... zwinkerzwinker ;-))) *❤️meinefröhlichenWochenstartMontagsknuddelgrüßchnedazustell*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch kein Übergewicht, Engelchen. "Hüftgold" heißt auf englisch "love handles" und davon braucht man mindestens zwei als Engel... Da hast du es!

      Löschen
    2. Schliebe IHNEN -> ❤️ !!!

      Löschen
  3. ...wunderschöne Worte an diesem Montag!
    Ich LIEBE solche Entdeckungen! *freu*
    Weiter so soll diese neue Woche gehen.

    AntwortenLöschen
  4. *Hachz* Mal vom Inhalt abgesehen finde ich die Optik auch sehr fein.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Luft und Liebe ist halt manchmal ein wenig verstaubt ;-)
      LG, Anne-Marie

      Löschen
  5. Ich sehe es genau wie die Zuckerschnute!
    Den Beitrag hast Du wieder sehr fein geschrieben und zusammen gestellt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *freu*... War heute auch mal wieder da... Immer wieder schön.

      Löschen