Freitag, 29. Mai 2015

FISCH AM FREITAG / Geisterfisch

Es ist ein Phänomen.
Oder sollte ich lieber sagen: Es ist ein Phantom?
Es ist nämlich ein Geisterfisch im Straßenaquarium.

Hier ist kein Photoshop im Spiel gewesen, sondern der Fisch ist durch die Reflektion des Sonnenlichts in den Blättern der Bäume am Straßenrand entstanden.

Gut, dass da am Pfingstsonntag gerade keine Autos unterwegs waren. Durch die vielen Straßensperrungen (Karneval der Kulturen sei Dank) konnte ich ungehindert bremsen, zurückfahren und diesem super zauberhaften Fisch einfangen.



Verlinkt bei Andiva.

Kommentare:

  1. Jetzt fehlt nur noch der Geisterangler.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einer sieht Saurierschädel, die Andere Lichtfische. Wenn jetzt jemand behauptet ich habe sie nicht mehr alle, dann werde ich ihn, an euch verweisen.

      Löschen
    2. Ich guck dann mal in meinem Kalender, wann ich Zeit für die ganzen Überweisungen habe... Ähm, gestern. Ja.

      Löschen
  2. Der Lichtfisch ist wunderschön, aber das wird ein Fisch sein, der beim nächsten Vorbeiradeln nicht mehr da ist....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaaaa, und das Gemeine ist, dass das in meiner Straße ist, ich also dauernd da vorbei fahre und nun JEDES MAL, wenn ich an der Stelle bin, gucke, ob der Fisch da wieder erscheint... Doah...

      Löschen
  3. "Die Geister, die ich rief, treten häufig auf als pseudokontrollierbar, sie verselbstständigen sich und werden ihren menschlichen Schöpfern gefährlich"; "Die Geister, die ich rief - Okkulte Praktiken zwischen Angstlust und Faszination"
    *♥FASZINIERENDschööön*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, ich glaube, der will nur spiegeln... äh... spielen.

      Löschen
    2. Moment mal, Pfingstsonntag... Hat da nicht der Heilige Geist zur Landung auf der Erde angesetzt? Und die dachten, das wäre eine Taube oder so? Pah... Ein Fisch ist es!!!!

      Löschen
    3. http://de.wikipedia.org/wiki/Fisch_%28Christentum%29 *YEAH*

      Löschen
    4. *GULP*... Es wird immer unheimlicher... LOL

      Löschen
  4. Ach was, wie kann an so einem niedlichen Fischchen was unheimliches sein!
    Ich finde es einfach nur süß. Wiedermal bin ich von deiner Fischfindekraft begeistert.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fische stehen ja anscheinend schon Schlange, um von mir fotografiert zu werden. Mir mangelt's nur an Freitagen für die ganzen Fische, die ich bisher gefangen habe...
      Dir auch ein schönes WE!
      LG, Anne-Marie

      Löschen
  5. *begeistert in die hände klatsch* du bist die weltbeste fischfinderin!!!!
    hab ein wunderschönes, sonniges wochenende!
    mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mir gerade von der Vatikanwebseite das Antragsformular zur Heiligsprechung heruntergeladen. Ich brauche dann nur noch zigdrillionen Unterschriften. Ich hoffe, ich kann auf deine Stimme zählen?
      LG, die Heilige Kirsche

      Löschen
  6. Gleichzeitig faszinierend und ein wenig mystisch. Danke für's Mal-wieder-bremsen.
    Ahoi Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne geschehen! Den Fisch hätte ich ungerne durchs Netz schwimmen lassen!
      LG, Anne-Marie

      Löschen