Freitag, 8. Mai 2015

FISCH AM FREITAG / Fischfabrik

Fischfabrik?
Fische werden doch gar nicht in der Fabrik hergestellt...
oder doch?

Na, klar! Und zwar da, wo das Wasser fließt...
und das ist wo?

Na, am Fließband!




Mehr Freitagsfische gibt es bei Andiva.

Kommentare:

  1. Schwimmen Fließbandfische denn auch zum laichen, zur Quelle?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am laufenden Band? Dann ist dort unser gemeinsamer Nachbar Rudi Carrel?
      Cool

      Löschen
    2. Ist der nicht schon längst tot, Rudi Carrell?... Ich musste jetzt gerade bei Wikipedia nachschlagen, was du meintest, denn ich bin ja in Belgien mit anderen Fernsehendungen aufgewachsen... Zum Glück! Schlimme Sachen hattet ihr hier... Ich zitiere aus Wikipedia: "Der Gewinner durfte in einem asiatischen Korbstuhl Platz nehmen und die Gegenstände betrachten, die auf dem Förderband vor ihm passierten. Anschließend hatte der Gewinner 30 Sekunden Zeit, möglichst viele der Gegenstände aufzuzählen. Anschließend wurde eine Tonbandaufnahme davon abgespielt, damit die Mitarbeiter im Hintergrund genügend Zeit hatten, um die geratenen Preise herauszusuchen und auf die Bühne zu bringen."... LOL

      Löschen
  2. Haha, kleiner Freitagskalauer! Das Schild ist wirklich grosse Klasse - wo steht denn diese sagenumwobene Fischfabrik?
    Liebe Grüße
    barbara bee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schild gehört zu einem Café oder Restaurant in Prenzlauer Berg (Berlin), ich glaube, auf der Danziger Straße war das...
      Liebe Grüße, Anne-Marie

      Löschen
  3. Beklöppelt feiner Fischzug. Schönes Wochenende Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch ein schönes WE, Jennifer. Ich mache mir dann noch Gedanken darüber, ob fliegende Fische eher als Fische oder als Geflügel gelten...

      Löschen
  4. Die Hindus der Wüste geloben gern, keine Fische zu essen.
    - Johann Wolfgang von Goethe *♥weisstebescheidklugeWEgrüßchendazustell*

    AntwortenLöschen
  5. Deine Entdeckungen sind immer wieder klasse und bringen mich zum Lächeln. Danke für's Auffischen.
    Ahoi Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Das freut mich, das zu lesen. So lange meine Inspiration nicht nachlässt und meine Zeit es erlaubt, wird es auch weiterhin Freitagsfische geben.
      Hab noch ein schönes Wochenende.
      LG, Anne-Marie

      Löschen
  6. Du bist immer wieder eine wahre Wortakrobatöse ;)
    Päuschengrüße!

    AntwortenLöschen