Freitag, 16. Januar 2015

Fisch am Freitag / Spiegelfische

Wie blind man mit der Zeit durch die Wohnung geht... Kennt ihr das auch? Man nimmt die Gegenstände in der eigenen Wohnung so gut wie nicht mehr wahr... Diese Fische waren daher wie eine Neuentdeckung für mich als ich... *räusper*... endlich mal den Spiegel im Flur putzte... Diese verdammten Gute-Vorsätze-im-Neuen-Jahr aber auch...

Die Fische sind ausgeschnittene Zeitschriftenfotos, mit doppelseitigem Klebeband befestigt und sehen aus wie fliegende Fische, wenn man nicht weiß, dass sie am Spiegel hängen.

Es sind eigentlich 3 Fische: links und rechts große Gierschlundfische, die Ping-Pong-Essen spielen mit dem kleinen tapferen Fischlein, das versucht zu entkommen... Der zweite Gierschlundfisch ist nicht auf den Fotos zu sehen, aber wie unheimlich schwer es ist, Spiegelfische zu fotografieren, zeige ich gerne anhand einiger Versuche... und das sind DIE BESTEN FOTOS, die dabei rausgekommen sind!!!

... öhm, ja, noch VOR dem Putzen offenbar, wie die Atemstaubwolke des Fisches unverschämterweise zeigt... 
... hier wird wohl eher das scharfe Max Ernst Poster im Hintergrund von den unscharfen Fischen aufgegessen...
... kleine Ausleuchthilfe...
... für die Special Effects...
Besser wird's nicht... LOL
Mehr Freitagsfische gibt es wie jeden Freitag bei Andiva.




Kommentare:

  1. Das ist ja eine coole Idee. Ich bin sicher das könnte man noch ausbauen.

    LG OLe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vermutlich braucht man dazu eine bessere Kamera... Mit meiner kleinen Digitalkamera kann ich im dunklen Flur nicht so super gut fotografieren. Dass überhaupt was dabei rausgekommen ist, freut mich schon... LOL
      LG, Anne-Marie

      Löschen
  2. Spieglein, Spieglein an der Wand,
    wer ist die Schönste im ganzen Land?' *Tja....kicher*

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich find die SUPER!!! Das Atemwolkenfischfoto beeindruckt mich sogar am meisten; das Ausleuchtefoto kommt wohl direkt aus der Tiefsee, GULP, armes Fischi (◐﹏◑)

    Hab ein schönes Wochenende ٩(❀‿❀)۶

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, manchmal denke ich auch, ich muss wohl Staub statt Luft ausatmen, wenn ich mir meine Wohnung so ansehe... Kann mir das sonst nicht erklären, wo die ganzen Staubwolken immer herkommen!!!

      Löschen
  4. Spiegel sind echt besonders tückisch als Fotomodel. Du hast das Beste rausgeholt. Das ganz dunkle Foto finde ich eigentlich auch ganz interessant, hat was von Tiefsee und der Fisch leuchtet aus dem Maul.
    "Komm kleiner Fisch ins helle und warme", lachte er schurkisch.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp, mein Flur hat eigentlich genau das richtige Ambiente für einen Anglerfisch!
      LG, Anne-Marie

      Löschen
  5. mein favorit ist der gierschlund mit dem wölkchen....mir gehts auch so...mit dem staub*grrrrrr*
    lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fische zu Fische, Staub zu Staub... hehe
      LG, Anne-Marie

      Löschen