Freitag, 9. Januar 2015

Fisch am Freitag / Silvesterfisch



Restefisch aus der Silvesternacht




Könnte eine rote Meerbarbe sein, denn siehe hier: Es handelt sich um Bodenfische, (...). Zum Aufspüren, Ertasten und Schmecken ihrer Nahrung haben Meerbarben zwei lange, gabelförmige Bartfäden am Unterkiefer. Rote Meerbarben haben (...) rot schimmernde Schuppen, (...) und einen kantigen Kopf.

Die Rote Meerbarbe kann eine Länge von knapp über 30 Zentimeter erreichen, wobei die Tiere im Durchschnitt 20 Zentimeter lang (...) werden. (Quelle: Fischlexikon)

Mehr Fisch am Freitag gibt es auch wieder bei Andiva.




Kommentare:

  1. Ich würde sagen, es handelt um einen Plattfisch.

    LG OLe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Müsste dann aber eine Kreuzung zwischen roter Meerbarbe und Plattfisch sein (wegen der roten Farbe), aber ich habe ihn nicht in der Nähe einer Kreuzung aufgefunden, also bin ich mir da nicht so sicher... LOL

      Löschen
  2. http://fredissimas.blogspot.de/2015/01/fisch-am-freitag-fisch-eier.html
    *♥...dagehörenmeineEierchendazuundstürmischeWEumärmelgrüßchen*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist aber ein Silvesterfisch, kein Osterfisch!

      Löschen
    2. *DAichmirnichtsicherwär...zwinker*

      Löschen
    3. Frage, wohl eher => Weibchen oder Männchen ?

      Löschen
    4. Na, wenn Eier dran sind, Männchen, bei Eierstöcken Weibchen... oder?

      Löschen
    5. Ihnen ist nicht beizukommen, ich knacke SIE nicht...menno ;-) *LOL*

      Löschen
  3. hach, den hätte ich mir auch ins netz gepackt *lol* toller fang!
    liebe wochenendgrüße
    mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Bürgersteig sieht schon irgendwie wie ein Netz aus, fällt mir jetzt gerade auf!
      LG, Anne-Marie

      Löschen