Freitag, 30. Januar 2015

Fisch am Freitag / Guck-in-die-Luft-Fisch

Ist das nur in Berlin so oder liegen bei euch Ende Januar auch noch so viele Weihnachtsbaumgerippe herum? Ich frage mich, ob die Leute die "Oh-Tannenbäume", in der Hoffnung, dass der Weihnachtsmann nochmal vorbei kommt, deshalb so lange im Zimmer stehen lassen. 

Wobei... Manche Exemplare wie dieses hier --> 
sehen so aus als hätte da jemand kein besonders gutes Weihnachtsfest gehabt und vielleicht wäre da ein Extrageschenk vom Weihnachtsmann nicht fehl am Platz... *GULP*

Dann gibt es noch eigenartige Spezies wie diese hier unten... Immerhin wurde dem Baum mal ein langes Leben zugemutet, denn er stand offenbar irgendwann vor seinem Ableben in einem Topf. Aber egal wie gut die Absichten gewesen sein mögen: Ohne Gießen geht jeder Baum in der Wohnung ein. Also, nicht vergessen: Man darf sich nicht auf die automatische Sprenkleranlage verlassen, wenn man in der eigenen Wohnung nicht mehr raucht!



Am Giebel des schönen Gebäudes im Hintergrund habe ich übrigens meinen heutigen Freitagsfisch gefunden. In der Karl-Marx-Straße in Berlin-Neukölln ist ein kleiner Platz namens Albert-Schweitzer-Platz und dort steht dieses nicht ganz gewöhnliche Haus (so baut man heute echt nicht mehr oder???):




Man muss schon sehr in die Luft gucken, um den Fisch zu sehen, denn obwohl ich schon einige Jahre in der Gegend wohne, habe ich ihn erst vor wenigen Tagen entdeckt.

Mehr Freitagsfische gibt es heute auch wieder bei Andiva.

Kommentare:

  1. Vielleicht hat der Besitzer des ersten Baumes, ja nur eine kleine Wohnung,. da war kein Platz mehr für die Zweige.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Könnte sein! Wäre mal interessant gewesen, zu wissen, wie die Deko dann ausgesehen hat... hehe

      Löschen
  2. Schliebe diese DEKO...hehe,
    schmeine - natürlich - den FISCH ...an/in der Fassade !!! *♥FreitagsundWEknuddelgrüßchendazustell*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sowas macht ein Haus ganz besonders. An meinem Haus war früher ein Kindl Wandgemälde, ganz schön, so ein Kind in einem Bierkrug, aber als die Seitenwände gedämmt wurden, musste das Bild leider verschwinden...
      Hab auch einen schönen EK-Freitag, Engelchen und genieß das WE.

      Löschen
  3. Solche Findefische mag ich. In Leipzig gabs auch so einen recht großen, den muss ich mal raussuchen...
    Schönes Wochenende wünsch ich dir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gab auch noch andere Motive, wie Hummer etc., aber die habe ich in meiner Freude über den Fischfund wohl vergessen zu fotografieren... LOL
      Dir auch ein schönes WE!

      Löschen
  4. Schicker Fisch!
    Unser Weihnachtsbaum liegt im Garten rum und sieht genau so aus wie der auf dem 1. Bild. Wir haben die Äste nach Weihnachten abgeschnitten und noch ein paar Pflanzen im Garten damit abgedeckt. Der Rest wartet auf die Fahrt zum Bauhof. Vielleicht war das bei dem auf dem Bild so ähnlich?
    Schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahaaaaaaaaaaa... DAS wäre natürlich tatsächlich eine logische Erklärung!
      Dir auch ein schönes Wochenende!
      LG, Anne-Marie

      Löschen
  5. Sehr lustige Weihnachtsbaumgedanken :-)

    Es lohnt sich also doch, beim Bummeln auch mal in die Höhe zu schauen. Sehr cool.
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Jepp, immer schön die Augen offen halten, egal, wo man unterwegs ist. An Tagen, wo ich überlege, nehme ich die Kamera mit oder lasse ich sie lieber zu Hause, bin ich dann immer froh, wenn ich sie doch dabei habe...
      Schönes WE und LG,
      Anne-Marie

      Löschen
  6. hahaha....berlin ist ein großes meer....:-))))) un du bist eine top-freitagsfisch-einfängerin.
    viele liebe grüße und eine schöne woche
    mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;-)
      Dir auch eine schöne Woche, Mickey!
      LG, Anne-Marie

      Löschen