Freitag, 19. September 2014

Fisch am Freitag / "Höhlenmalerei"

Mein Fischfund der Woche ist diesmal ein Wandensemble mit Fischen an einer Grundschule in Berlin-Neukölln (liegt auf meiner Mauerwegfahrradroute, bzw. wenn man eine kleine Abzweigung am Dammweg macht).

Es erinnert ein bisschen an der guten alten Höhlenmalerei, mittels der prähistorische Menschen das, was sie für wichtig erachteten, an ihre eigenen vier Wände (wenn man das so bei Höhlen sagen kann) kleisterten.

Unsere Nuklearfamilie und ihre Umgebung umfasst hier: liebevolle Eltern, sportliche Kinder (seilspringendes Mädchen, ballspielender Junge), Haus- und Nutztiere (Hund, Katze, Kuh), Natur (Schmetterling, Blümchen), von bösen Krähen in Hitchcockmanier umgarnter Mann (öhm?...) und... FISCHE.








Mehr Fische findet ihr übrigens jeden Freitag bei Andiva.

Kommentare:

  1. So lerne ich BERLIN kennen, mitunder...auch, mit Deinen ♥interessanten Freitags-Fischen !!! *WEknuddelgrüßchenhierdazustell*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss sich manchmal schon überwinden, dann auch Fotos zu machen, vor allem, wenn eine Horde Grundschulkinder dann neugierig guckt, was man da macht... LOL

      Löschen
  2. Bestimmt haben die Kids sich dann auch mal wieder das Kunstwerk ein wenig genauer angeschaut (im Alltag gehen sie sicherlich einfach nur daran vorbei). Manchmal muss man einfach die Umgebung genau betrachten und auf sich wirken lassen. Toll, was du immer wieder findest. LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Wäre natürlich toll, wenn der eine oder andere dadurch mit offenen Augen durch den Schulalltag geht... Ich kenne das aber auch, das man das, was man jeden Tag sieht, gar nicht mehr so genau beachtet... Durch die fischigen Freitage gehe ich selbst tatsächlich mit bewussteren Augen (und natürlich mit einer Kamera bewaffnet) durch den Tag...
      LG, Anne-Marie

      Löschen
  3. Der Mann spielt doch auf einer Flöte, seh ich das richtig? Vielleicht hat er die letzten Dodos damit angelockt, um sie in Sicherheit zu bringen und wir glauben die ganze Zeit, sie wären ausgestorben...

    AntwortenLöschen
  4. irgendwann hast du alle berliner fische abgeknipst....hoffentlich dauert es noch ganz lange....lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mickey,
      so bald gehen mir die Fische nicht aus... Es kommen ja immer wieder neue dazu und wenn ich keine mehr finde, dann ERfinde ich welche... hehe... aber nur so lange wie ich das Gefühl habe, dass es jemanden interessiert. Sonst macht es keinen Spaß.
      Liebe Grüße und schönes Wochenende,
      Anne-Marie

      Löschen