Freitag, 5. September 2014

Fisch am Freitag / Dahlienfisch

An der Stelle, wo im Frühjahr die Tulpen ihre üppige Pracht zeigen, stehen zur Zeit im Britzer Garten in Berlin-Neukölln die Dahlien und buhlen um die Aufmerksamkeit der Besucher/innen.

All zu viel Mühe brauchen die bunten Pflänzchen sich nicht zu machen, denn die Farbenexplosion zieht ja alle Blicke auf sich. Eigentlich war ich nie ein Dahlienfan, denn ich kannte nur die einfarbigen Sorten aus dem Garten meiner Eltern und die rissen mich in meiner Jugend jetzt nicht so vom Hocker, aber der Mädelsausflug zur Gartenausstellung hat mich dann doch eines Besseren belehrt.

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl der nichtduftenden Schönheiten, die mal an Seerosen, Pompoms oder gerne auch an diese stacheligen Quietsche-Spielzeugdinger für Hunde erinnerten und als der Regen dann kam, wusste ich auch warum diese ursprünglich mexikanische Pflanze ihre Blütenblätter so geschickt anordnet: dort sammelt sich prima das Wasser und lockt Bestäuber an:







Und weil wir einen etwas weiter gelegenen Eingang genommen hatten, kamen wir noch an diesem Fisch vorbei, der passenderweise auch sehr bunt gestaltet ist: ein Dahlienfisch eben...





Mehr Freitagsfische gibt es wie jeden Freitag bei Andiva.

Kommentare:

  1. WOW, welche Freitagsblütenpracht mit majestätischem Fisch, ohne Krone...quasi inkognito ;-))) *♥freu*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Fisch zeigt uns quasi schon seine Vorfreude auf die bunten Blüten...

      Löschen
  2. was für fantastische Blüten---sie eignen sich nach dem Trocknen auch zum Wolle färben---

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aha! Vielleicht kann man die zu Ostern sogar auch zum Eierfärben benutzen?!?

      Löschen
  3. die stolze von berlin ist mein favorit...gleich nach dem tollen fischfang, der ausschaut, als wäre er ganz frisch von kleinen künstlern bemalt worden :-). toller fund!
    lg und ein sonniges wochenende
    mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Blumen haben teilweise echt die verrücktesten Namen...
      Ich wünsche dir auch ein sonniges WE, Mickey!

      Löschen
  4. Bei Dahlien haben ja wirklich oft die verrücktesten Formen und Namen. Ich finde ja die mehrfarbigen immer besonders schön. Und wie passend, dass auch noch ein Prachtexemplar von Fisch zu bestauen war.
    Schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Meer-farbigen (höhö) mag ich auch am liebsten!
      Dir auch ein schönes WE, Jennifer!

      Löschen
  5. Tja, seufz, so wunderschön sind wir Gartenpflänzchen eben ٩(❀‿❀)۶
    ...und DAS sind ja wirklich besonders schöne Prachtexemplare♥

    AntwortenLöschen