Freitag, 22. August 2014

Fisch am Freitag / Panorama Mesdag Fische

Gleich zeige ich euch meine Holländische Matjes... Naja... Fast... Die Fische kommen aus Holland und zwar aus Den Haag, wo ich letzte Woche meine langjährigste Berliner Freundin besucht habe, die nun aber dort wohnt. Und da meine Freundin immer für eine Überraschung gut ist, nahm sie mich mit ins PANORAMA MESDAG, um ein altes Strandgemälde von Den Haag zu bestaunen (in Rund-Panorama-Optik wie der Name schon ahnen lässt).

14 Meter hoch, 120 Meter im Umfang von nur 4 Künstlern in 4 Monaten gemalt und das im Jahre 1880. Mesdag hat zuerst am Strand mit Hilfe einer Folie die Sehenswürdigkeiten skizziert, die er anschließend an die Leinwand projiziert hat, um die genauen Stellen im Panorama richtig wiedergeben zu können (siehe Detailfoto). Ganz schön raffiniert!

Unbedingt >hier< mal angucken!!!!

In dem Museum fällt oben Tageslicht durch eine trichterförmigeTuchkonstruktion am Dach und als wir dort waren gab es einen Sonnen-Schatten-Wechsel vom Feinsten. Durch den Strandsand und eine optische Tiefentäuschung mittels einiger strandüblichen Gegenständen (wie Treibholz, Fischernetze etc.), die vor die Leinwand platziert wurden, sieht das Ganze seeeeeeeeeehr realistisch aus.  Kurz zuvor am Tag hatten wir uns westlich von Scheveningen Wind und Strandsand um die Ohren wehen lassen.

Wer irgendwann mal nach Den Haag fährt, darf sich dieses Panoramabild nicht entgehen lassen!


Die Fische befanden sich allerdings nicht auf der alten Leinwand, sondern in einem kleinen Extrapanorama für Kinder...


Und wer jetzt immer noch nicht genug Strand und Fische gesehen hat, darf auch wieder zu Andiva einen Blick rüber werfen, die jeden Freitag den FISCH AM FREITAG serviert.

Kommentare:

  1. sollte es mich irgendwann mal nach den Haag verschlagen, werde ich mir das panoramabild auf keinen fall entgehen lassen...
    das kinderpanorama ist aber nicht von 1880?
    lg und ein schönes wochenende
    mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmmmmmm... Da habe ich vergessen, aufs Datum zu gucken, aber der Leinwandstruktur nach tippe ich auf 21. Jahrhundert... LOL

      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende.
      LG, Anne-Marie

      Löschen
  2. In Innsbruck gibt es/gabs ein Riesenrundgemälde mit Szenen aus dem Freiheitskrieg, auch sehr beeindruckend. Aber dieses hier ist viel sympathischer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass solche Panoramabilder selten geworden sind, aber man braucht auch eine Menge Platz, um sie auszustellen. Vermutlich scheitert es daran...

      Löschen
  3. Das alte Bild ist ja sehr beeindruckend, aber ich muss sagen das Kinderbild gefällt mir besser ;o)
    LG Jennifer
    PS Mein Fisch ist übrigens auch ganz frisch aus Holland importiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Kinderbild war fast sowas wie ein Wimmelbild. Ich mag den Malstil auch total...

      Löschen
  4. Wenn die Erde weint,
    dann wird ein neuer Stamm von Menschen entstehen,
    die sich Krieger des Regenbogens nennen.

    Hoka-hey-ho *♥undschliebeMuseen*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Krieger des Regenbogens? Essen die dann nur Regenbogenforelle????

      Löschen
  5. Holla, da wär mir ja fast ein schöner Mesdag-Fisch durch die Lappen gegangen! Das war bestimmt sehr eindrucksvoll (☼‿☼)

    AntwortenLöschen