Montag, 21. Juli 2014

Herz am Montag / Erdbeerherz

Ich bin kein großer Fan von Grillen... Dabei meine ich nicht die zirpende Tierchen, die durch ihr Flügelreiben den Sommerabend beschallen. Nein, ich meine das Zubereiten von Speisen mittels Kohlenkraft in der Öffentlichkeit.

Mir ist es meist zu anstrengend.
Erstens zu anstrengend, das ganze Zeugs, das man braucht ins Freie zu schleppen: Grill, Grillanzünder, Holzkohle, Fressalien, Besteck, Saucen, Grillzange, Wasser zum Feuerlöschen undundund... Vor allem, weil man eigentlich IMMER irgendwas Wichtiges vergisst und dann wieder nach Hause düsen darf.

Zweitens zu anstrengend, weil man nicht planen kann, wann dann endlich das Essen auf den Wiesentisch kommt... Kann dauern... Je nachdem wie gut derjenige, der fürs Feuer machen zuständig ist, sich mit dem Feuermachen auskennt. Ich gebe zu: ICH bin die absolute Niete darin und würde vermutlich verhungern oder alles roh verspeisen, wenn ich mein Essen ausschließlich auf einem Grill erhitzen müsste...

Drittens zu anstrengend, weil ich immer überlegen muss, was ich dann essen kann... als Vegetarierin. Unter meist eher karnivore Mitmenschen bei so einer Gelegenheit. 

Also sorge ich dafür, dass ich vorher genug esse, damit das Grillen eher als Naschen und nicht als Wichtigste-Mahlzeit-des-Tages durchgehen kann.

Mein Standardgrillgut bilden daher die Spieße: Spieße mit Gemüse und Spieße mit Obst. Die kann man so wunderbar farbenfroh und appetitlich gestalten, denn das verdammte Auge isst bekanntlich immer mit!

Und gucken Sie mal genau hin... am Samstag befand sich unter meinen Obstspießen ein ganz besonderes Teilchen... Ein Erdbeerherz!

Übrigens: die Kombination Erdbeere und Banane auf dem Grill sind wirklich zum Fingerablecken!!!! Kann ich nur empfehlen...

Mehr Montagsherzen gibt es übrigens wie jeden Montag bei den Fredissimas.

Kommentare:

  1. LECKER ;-)))
    ...karnivore Mitmenschen => HÄ => davon noch nienimmernicht gehört hab !!! *♥Wochenstartknuddelgrüßchendazustell*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Karnivoren sind fleischfressende Wesen, Herbivoren sind Pflanzenfresser, Engelchen. Aber du hast recht: die meisten Menschen sind Omnivoren (Allesfresser)... nur beim Grillen oft nicht... LOL

      Löschen
    2. DANKEschööön für´s Nivea !!! *♥getztwiederbescheidweiss...hehe*

      Löschen
  2. Schaut sehr lecker aus, auch für eine Omnivorin!

    AntwortenLöschen
  3. "Karnivoren sind fleischfressende Wesen, Herbivoren sind Pflanzenfresser"
    Und wie kommt es, dass KARNIckel Pflanzenfresser sind??? OMNIbusse sind in der Tat Allesfresser, was die so alles in sich aufnehmen...;)

    Leckere Spießchen, davon hätte ich jetzt gern einen Teller voll :))

    lg
    das Sigi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Karnickel werden von den Karnivoren gefressen. Da schließt sich der Kreis! *vielleicht*

      *Spießchenteller rüberreicht*

      Löschen
  4. Das Erdbeer- Herz ist wirklich wunderschön, ich weiß nicht, ob ich das hätte essen können. Aber mit Schimmel dran hätte es ja auch keine Freude mehr gebracht.
    Im Übrigen sehe ich das mit dem Grillen genauso wie Du. Wenn wir hier mit den Nachbarn im Garten beisammen waren, habe ich für die Vorbereitungen länger gebraucht, als für ein drei Gänge- Menü. Das hat mich immer ziemlich genervt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erdbeerherzen MUSS man sogar essen, Elfenzahn, denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen!

      Löschen