Montag, 28. April 2014

Herz am Montag / follow nochmal your heart

... der eine oder andere Leser meines Blogs erinnert sich womöglich noch an meinem HERZ AM MONTAG Beitrag in dem ich von zwei mysteriösen Orten mit aufgeklebtem Herz und Pfeil berichtete... jetzt fällt mir gerade auf, dass man das "Amors Pfeilen" nennen könnte... ich nannte es am 31. März FOLLOW YOUR HEART. Lesen Sie hier nach, wenn über Ihrem Kopf jetzt ein Fragezeichen hängt.

 
Nun... ich fragte mich, ob es noch mehrere solche Herzen in meiner Gegend geben könnte und suchte akribisch wochenlang die nächstgelegenen Straßen ab... nee, da war nichts zu finden.. ABER... ich hab jetzt Wochen später doch noch eins gefunden!!!!!!!!!

Und zwar ist es diesmal kein rotes Herz, sondern sowas wie ein Origamiherz, zumindest eins aus Papier, das aber leider so hoch hängt, dass ich nicht gut lesen kann, was für ein Text drauf steht... Stark mit Photoshop vergrößert und gedreht kann ich irgendwas von "Absender" und "Empfänger" lesen... Aha, da trägt Amor also die Namen ein, bevor er seine Pfeile abschießt... Soso... Der Pfeil ist ähnlich wie bei den beiden anderen Objekten, nur pink und nicht rot. Dieses Ensemble fand ich am Spreeufer auf dem Weg zum Treptower Park.

Und witzigerweise zeigt der Pfeil auf diese Skulptur namens Molecule Man von dem Bildhauer Jonathan Borofsky. Und ob das nun Zufall ist oder nicht (manchmal fühlt es sich an, als wäre ich mitten in einem Detektiv-roman...LOL), aber je nach Betrachtungsart sieht es so aus als würde diese multiplen Persönlichkeit (denn warum heißt es Molecule Man, wenn doch offensichtlich 3 Molekülmännchen zu sehen sind...) ein Herz zwischen sich tragen, das in der Mitte einen Riss aufweist... oder eine Narbe... Oder mag man optisch den Spruch "es wächst zusammen, was zusammen gehört" - wie man im Wiedervereinigungszeitalter gerne zu sagen pflegte - zitieren?

Mehr Montagsherzen gibt es wie jeden Montag bei den Fredissimas.


Kommentare:

  1. Um zu begreifen, muß man Herz haben!
    Fjodor M. Dostojewski *♥...sowieDU*

    AntwortenLöschen
  2. ... und finden können, auch in großen Höhen! Ein herzlicher Dedektivroman wäre eine gute Idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Gärtnerin, ich hab gestern noch andere Rätsel gefunden, über die ich vermutlich demnächst berichten werde!!!!

      Löschen
  3. HUCH, sind SIE etwa Madame Hercula "Cerise du cœur" Poirot?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin da heute nochmal lang gefahren (leider ohne Kamera). Die Spuren sind verschwunden!!!! Seeeeeeeeehr merkwürdig oder????

      Löschen